Kunststil: Pop Art

Kunststil: Pop Art

Pop Art

Pop Art ist eine Kunstrichtung, vor allem in der Malerei und Skulptur, die Mitte der 1950er Jahre unabhängig voneinander in England und den USA entstand, und in den 1960er Jahren zu einer vorherrschenden künstlerischen Ausdrucksform Nordamerikas und Europas wurde. Die Motive sind häufig der Alltagskultur, der Welt des Konsums, den Massenmedien und der Werbung entnommen, während die Darstellung in fotorealistischer und meist überdimensionierter Abbildung erfolgt. [Weiterlesen...]


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pop Artaus der freien Enzyklopädie Wikipediaund steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.In der Wikipedia ist eine Liste der Autorenverfügbar.

Videos zur Pop Art

Videos zur Pop Art

Buchtipp zur Pop Art

Andy Warhol Porträts

Die breite Öffentlichkeit kennt Andy Warhols Porträts von Liz Taylor und Marilyn Monroe sowie sein eigenes, sich immer wieder veränderndes Selbstbildnis. Weniger bekannt sind die Porträts, die Warhol im Laufe seiner Karriere von Prominenten, Kunsthändlern, Sammlern, Politikern und einer Reihe zeitgenössischer Kultfiguren gemacht hat meist Auftragsarbeiten, die ihm halfen, seine übrigen umfangreichen künstlerischen Aktivitäten zu finanzieren. Dieses Buch enthält mehr als 300 Porträts, entstanden von den frühen 1960ern bis zum Tod des Künstlers 1987. Andy Warhol Porträts ist das erste Buch, das eine umfassende Übersicht über diesen oft übersehenen Teil des Werkes gibt. Es enthält sowohl Porträts bekannter Ikonen des 20. Jahrhunderts wie Jackie Kennedy, Mick Jagger, Liza Minnelli und Königin Elizabeth II. als auch viele Bilder, die sogar Warhol-Enthusiasten weitgehend unbekannt sind. Essays des langjährigen Warhol-Mitarbeiters Tony Shafrazi sowie der Kunstkritiker Carter Ratcliff und Robert Rosenblum stellen die Werke in einen Gesamtzusammenhang. Andy Warhol Porträts ist die Galerie einer erstaunlichen Auswahl von Charakteren, die Warhols faszinierende Welt bevölkerten, die voller Stars und manchmal voller Schmutz war.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Pop Art


Roy Lichtenstein. Kunst als Motiv

Berühmt für seine Bilder, die auf populären Motiven der Comic und Werbewelt beruhen, setzte sich Roy Lichtenstein Zeit seines Lebens auch mit Werken seiner Künstlerkollegen auseinander. Die Publikation von Gianni Mercurio versammelt erstmals sämtliche Arbeiten, in denen der - neben AndyWarhol - wohl bekannteste aller Pop-Künstler sich mit Werken anderer Künstler beschäftigt: mehr als 100 Interpretationen hochrangiger Werke, meist großformatige Gemälde. Begleitet von den entsprechenden Vorzeichnungen Lichtensteins entfaltet sich eine eigenwillige Zeitreise vom Kubismus über den Expressionismus, Futurismus, der Moderne um 1930 bis zur Minimal Art und zum Abstrakten Expressionismus. Lichtenstein kopiert nicht etwa, sondern findet für die klassischen Werke seine eigene, auf der Pop-Art basierende Herangehensweise. Die Sichtweise eines der größten Künstler des 20. Jahrhunderts auf die Moderne eröffnet neue Perspektiven. Lichtensteins Interpretation klassischer Werke Zahlreiche Fotos aus dem Atelier Ausstellung ROY LICHTENSTEIN, Museum Ludwig, Köln, 2. Juli bis 3. Oktober 2010 Roy Lichtenstein (1923-1997) zählt zu den Hauptvertretern der amerikanischen Pop-Art. Seine Bildmotive entnahm er Comic-Strips, der Werbung oder Zeitungsillustrationen und vergrößerte sie über eine Projektion, sodass auch ihre Rasterpunkte sichtbar wurden, die er in seinen Bildern mit Schablonen malte.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Werke der Pop Art

Bücher zur Pop Art

Sie suchen Bücher zur Pop Art? Auf folgenden Websites können Sie Bücher zur Pop Art finden:

Auf Google Books finden Sie viele Bücher zur Pop Art.

Bücher zur Pop Art bei Google Books finden   

Im KIT-Bibliothekskatalog finden Sie Bücher zur Pop Art.

Bücher zur Pop Art im KIT-Bibliothekskatalog finden   

Auf ZVAB können Sie Bücher zur Pop Art kaufen.

Bücher zur Pop Art auf ZVAB kaufen   

Bildarchive zur Pop Art

Sie suchen Bilder von den Kunstwerken der Pop Art? In folgenden Bildarchiven finden Sie Bilder der Pop Art:

Im Bildarchiv Bildindex finden Sie viele Bilder der Pop Art.

Bilder der Pop Art im Bildarchiv anzeigen   

Auf Google Bilder finden Sie viele Bilder der Pop Art.

Bilder der Pop Art auf Google Bilder anzeigen   

Videos zur Pop Art

Sie suchen Videos zur Pop Art? Auf folgenden Websites finden Sie Videos zur Pop Art:

Auf Google Videos finden Sie viele Videos zur Pop Art.

Videos zur Pop Art auf Google Videos anzeigen   

Websites zur Pop Art

Sie suchen Informationen zur Pop Art? Auf folgenden Websites finden Sie Informationen zur Pop Art:

Auf Google finden Sie zahlreiche Websites, die sich mit Pop Art befassen.

Websites, die sich mit Pop Art befassen, auf Google anzeigen