Prähistorische Kunst & Höhlenmalerei

Prähistorische Kunst & Höhlenmalerei

Höhlenmalerei

Die Höhlenmalerei ist ein Genre der Felsbilder, die an Wänden von Höhlen oder Abris aufgebracht wurden. Solche Felsbilder in Höhlen gehören zur Parietalkunst (frz. art pariétal „zur Wand gehörige Kunst“, von lat. paries „Wand“), ebenso wie Felsbilder außerhalb von Höhlen. Die europäischen Höhlenmalereien stammen aus dem Jungpaläolithikum, von anatomisch modernen Menschen (Cro-Magnon-Mensch). Die weltweit ältesten Höhlenmalereien finden sich in der spanischen El-Castillo-Höhle (ca. 40.000 BP, frühes Aurignacien) und dem eingestürzten Abri Castanet in Frankreich (Département Dordogne). [1] Die Malereien aus der Chauvet-Höhle (Département Ardèche) werden auf etwa 32.000 BP datiert, die Petroglyphen aus der Grotte von Pair-non-Pair (Département Gironde) auf etwa 30.000 BP. Den Höhepunkt der Verbreitung erlebte die Höhlenmalerei im Gravettien, Solutréen und Magdalénien in Mittel- und Südfrankreich sowie Nordspanien (siehe frankokantabrische Höhlenkunst). In einigen Teilen der Erde, zum Beispiel in Südafrika und Australien, ist die Ausmalung von Höhlen bis in die Gegenwart belegt (siehe Fundortliste). [Weiterlesen...]


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Höhlenmalereiaus der freien Enzyklopädie Wikipediaund steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.In der Wikipedia ist eine Liste der Autorenverfügbar.

Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Buchtipp zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Cro-Magnon: Das Ende der Eiszeit und die ersten Menschen

Cro-Magnon das sind wir!
Bittere Kälte, kaum Nahrung, furchterregende Raubtiere: Unsere Vorfahren, die Cro-Magnon-Menschen, waren in der Eiszeit einer lebensfeindlichen Wildnis ausgeliefert. Jäger und Gejagte in einem gnadenlosen Überlebenskampf, schufen sie dennoch Kunstwerke wie die Höhlenzeichnungen von Lascaux und die Venus vom Hohle Fels, spielten Flöte, liebten und hassten: Menschen wie wir und uns doch so fremd. In nur 5000 Jahren hatten die Cro-Magnon-Menschen sich in ganz Europa ausgebreitet. Seite an Seite lebten sie mit den kräftigen und robusten Neandertalern, die rund 15.000 Jahre später spurlos verschwunden waren. Was war passiert? Wurden sie verjagt, ausgerottet, verdrängt?

Lebendig und anschaulich erzählt Bestsellerautor Brian Fagan von unseren direkten Vorfahren, die der erbarmungslosen Wildnis und den fundamentalen Umwälzungen am Ende der Eiszeit einzig durch Intelligenz die Stirn boten.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei


Die Höhle der vergessenen Träume [3D Blu-ray]

Über 20.000 Jahre war die Chauvet-Höhle von einem Felssturz versiegelt - und mit ihr kristallverkrustete Innenräume von der Größe eines Fußballfelds, übersät mit den versteinerten Überresten riesiger eiszeitlicher Säugetiere.

1994 entdeckten Forscher die Grotten und fanden darin hunderte von unberührten Gemälden, deren spektakuläre Darstellungen über 30.000 Jahre alt sind (fast doppelt so alt wie frühere Entdeckungen). Sie stammen aus einer Zeit, als Neandertaler noch über die Erde streiften und Höhlenbären, Mammuts und Eiszeitlöwen die beherrschenden Spezies in Europa waren. Seither haben nur wenige Menschen Zugang zur Chauvet-Höhle erhalten, und so ist die wahre Dimension ihrer Schätze der Öffentlichkeit weithin entgangen - bis Werner Herzog die Räume betreten durfte.

Mit seinen 3D-Aufnahmen fängt Herzog die Magie und Schönheit eines der ehrfurchtgebietendsten Orte auf Erden ein, während er auf seine unverwechselbare Art über dessen ursprüngliche Bewohner, die Geburt der Kunst und die merkwürdigen Menschen im Umfeld der Höhle philosophiert.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Die Reise zu den Höhlen mit Malerei. Die eiszeitlichen Höhlen Frankreichs und Spaniens mit ihren Kunstwerken

Zu den faszinierendsten materiellen Hinterlassenschaften des Menschen der Eiszeit gehört die Höhlenkunst. Günther Grünig hat alle dem Nichtwissenschaftler zugänglichen eiszeitlichen Grotten mit „Kunst“ besucht und berichtet anschaulich und leicht verständlich über die Entstehung der Höhlenkunst, ihre Erforschung, Erfolge und Misserfolge der Wissenschaftler sowie die Erkenntnisse, die sich aus den verschiedenen Grabungskampagnen ergeben haben. Besonders interessant sind die von den Wissenschaftlern aufgestellten Theorien über die Zweckbestimmung der „Kunst“. Eigene Hypothesen des Verfassers ergänzen die Ausführungen. Wer einige der Grotten aufsuchen möchte, findet in diesem Buch genaue Fundortbeschreibungen und Skizzen, die das Werk ergänzen. Auch über eventuell bestehende Zulassungsbeschränkungen oder Vorbedingungen, die an einen Besuch bestimmter Höhlen geknüpft sind, informiert dieses hilfreiche Buch. Von Günther Grünig ist außerdem das Buch „Die Reise zu den Megalithen – Die interessantesten steinzeitlichen Kultanlagen von Großbritannien, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Malta“ im Tectum Verlag erschienen.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Ekain und Altxerri bei San Sebastian. Zwei altsteinzeitliche Bilderhöhlen im spanischen Baskenland

Jesus Altuna stellt die einzigartige Bilderwelt zweier altsteinzeitlicher Höhlen im spanischen Baskenland vor, der Höhle von Ekain und der Höhle von Altxerri. Dargestellt sind nicht nur Pferde, Steinböcke, Wisente, Hirsche, sondern - eine Seltenheit - Fuchs, Schlange, eine Saiga-Antilope. Da beide Höhlen der Öffentlichkeit verschlossen sind, eröffnet dieser Band den ersten und auf Dauer einzigen Zugang zu den prähistorischen Meisterwerken.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Die Frau von W.: Die Venus von Willendorf, ihre Zeit und die Geschichte(n) um ihre Auffindung

Die Venus von Willendorf ist ein vollendetes Meisterwerk altsteinzeitlicher Plastik. Die Forscher Josef Szombathy, Josef Bayer und Hugo Obermaier,die sie am 7. August 1908 in Willendorf gefunden haben, waren sich der Besonderheit ihrer Entdeckung sogleich bewusst. Persönliche Eitelkeiten, tiefe Zerwürfnisse und Legenden sind untrennbar mit diesem herausragenden Fund verbunden und bis heute Teil des Rätels "Venus von Willendorf". Wer waren die Menschen, die Werke wie die Venus von Willendof geschaffen haben? Wie haben sie gelebt? Heute ist sie für Viele Urmutter oder gar Göttin und ein Indiz für das Matriarchat in altsteinzeitlichen Gesellschaften. Was aber bedeutete sie dem Menschen, der sie aus einem Stück Kalkstein geschnitzt hat, wirklich? War sie ein Bild starker Frauen oder ein Ausdruck männlicher Wünsche und Vorstellungen? Die Auseinandersetzung mit den Venusfiguren fasziniert, weil in ihnen die Gedanken längst vergangener Zeiten fühlbar nahe werden und wir dabei aber ständig mit den Grenzen des wissenschaftlich Erforschbaren konfrontiert sind.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Werke der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Sie suchen Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei? Auf folgenden Websites können Sie Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei finden:

Auf Google Books finden Sie viele Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei.

Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei bei Google Books finden   

Im KIT-Bibliothekskatalog finden Sie Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei.

Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei im KIT-Bibliothekskatalog finden   

Auf ZVAB können Sie Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei kaufen.

Bücher zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei auf ZVAB kaufen   

Bildarchive zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Sie suchen Bilder von den Kunstwerken der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei? In folgenden Bildarchiven finden Sie Bilder der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei:

Im Bildarchiv Bildindex finden Sie viele Bilder der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei.

Bilder der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei im Bildarchiv anzeigen   

Auf Google Bilder finden Sie viele Bilder der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei.

Bilder der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei auf Google Bilder anzeigen   

Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Sie suchen Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei? Auf folgenden Websites finden Sie Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei:

Auf Google Videos finden Sie viele Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei.

Videos zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei auf Google Videos anzeigen   

Websites zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei

Sie suchen Informationen zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei? Auf folgenden Websites finden Sie Informationen zur Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei:

Auf Google finden Sie zahlreiche Websites, die sich mit der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei befassen.

Websites, die sich mit der Prähistorischen Kunst & Höhlenmalerei befassen, auf Google anzeigen